Angebote zu "Mini" (38 Treffer)

Kategorien

Shops

CEDERROTH Verbandpäckchen Blutstiller mini 4-in...
10,91 € *
ggf. zzgl. Versand

CEDERROTH Verbandpäckchen Blutstiller mini 4-in-1 (1911)

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
FEBEST Gelenksatz 1911-R58RH Antriebswellengele...
99,68 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Einbauseite: Vorderachse rechts, getriebeseitig; Gewicht [kg]: 4,58; Außenverzahnung Differenzialseite: 26; Innenverzahnung Diff.seite Anschl.Getr.: 32; Dichtringdurchmesser [mm]: 31; Außendurchmesser [mm]: 83,6; Menge: 1; Verpackungslänge [cm]: 43,5; Verpackungsbreite [cm]: 9,5; Verpackungshöhe [cm]: 9,5; Produktionsdatum bis: 201008; MINI: MINI R56,MINI CLUBMAN R55; 31607609212, 31608605468, 31607609212, 31608605468; Antriebswellengelenk,Gleichlaufgelenk,Antriebsgelenk,Gelenk,Gelenksatz, Antriebswelle

Anbieter: Pkwteile
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
CEDERROTH Cederroth Blutstiller 1911 4in1 mini
4,19 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Cederroth 4-in1 mini Blutstiller ist ein kleiner elastischer steriler erster Verband, besonders für Verletzungen an Fingern und Zehen gedacht. · Sterilität: Ja · Ausführung der Lieferzusammenstellung: inkl. Kompresse 8 x 12 cm, Elastische Binde 6 cm x 3 m · beschichtet: Ja · elastisch: Ja

Anbieter: Zoro
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
PH 5 Mini Licht Louis Poulsen Farbe: orange
513,37 € *
ggf. zzgl. Versand

PH 5 Mini Pendelleuchte Die Pendelleuchte PH 5 Mini von Louis Poulsen strahlt vollkommen blendfreies Licht ab. Poul Henningsen entwickelte die PH 5 im Jahr 1958 – als Weiterführung seines gefeierten Dreischirmsystems. Die Leuchte strahlt das Licht sowohl nach unten als auch zur Seite ab und erhellt sich dadurch selbst. Bei der PH 5 Classic wird durch den inneren roten Kegel und ein kleines blaues Reflektorteil ein wärmeres Licht erzeugt. Die PH 5 Mini ist mit einem Durchmesser von 30 cm eine kleinere Version der Kultleuchte PH 5 (Durchmesser von 50 cm). Poul Henningsen entwarf die PH 5 im Jahr 1958 als Reaktion auf die ständigen Veränderungen der Form und Größe von Glühbirnen. Die PH 5 wurde als klassisches neues Produkt vorgestellt. Zu diesem Zeitpunkt wusste noch niemand dass sie schließlich zu einem Synonym für die PH-Leuchte werden sollte. Ganz gleich wie die Leuchte montiert und welche Art von Leuchtmittel verwendet wird – die PH 5 bleibt vollständig blendfrei. Die Pendelleuchte wurde in Anlehnung an den 50 cm großen Durchmesser des Hauptschirms auf den Namen „PH 5“ getauft. Poul Henningsen wollte mit der PH 5 die Farbwiedergabe des Leuchtmittels verbessern. Daher wurden kleine rote und blaue Schirme verwendet um die Farbe in demjenigen Bereich des Lichtspektrums zu ergänzen den das Auge am schlechtesten wahrnimmt (rot und blau). Gleichzeitig wird das Licht im mittleren gelb-grünen Bereich gedämpft in dem das Auge am empfindlichsten ist. Das Design der PH 5 wurde regelmäßig an die neu entwickelten Leuchtmittel angepasst. Wie die PH 5 ist auch die PH 5 Mini in klassischem Weiß modernem Weiß sowie in sechs farbigen Ausführungen erhältlich bei denen die Farbe auf dem oberen Schirm am dunkelsten ist und nach unten von Schirm zu Schirm heller wird. Die Verbindungsstäbe am Classic-Modell sind in Lila gehalten während sie bei den sieben anderen Ausführungen bronzefarben sind. Die Farbe des Reflektorrings bildet einen Kontrast zu den anderen Farbtönen. Im Jahr 2018 – anlässlich des 60. Jubiläums dieser beliebten Pendelleuchte – brachte Louis Poulsen die PH 5 und die PH 5 Mini in einer Ausführung auf den Markt bei der Kupfertöne und Weißschattierungen kombiniert werden. 2019 folgt eine Ausführung mit Messingschirmen. Die neue Metallic-Weiß-Kombination unterstreicht Henningsens Schirmsystemdesign und verleiht einer seiner bekanntesten Formen eine neue Dynamik da die spiegelnden Metallflächen die Umgebung reflektieren. Die Metallschirme sind unbehandelt und bilden im Laufe der Zeit eine ansprechende Patina aus. Der kreative Kopf hinter der PH 5 Mini Pendelleuchte ist der Designer "Poul Henningsen" Poul Henningsen wurde in Kopenhagen als Sohn der berühmten dänischen Schauspielerin Agnes Henningsen geboren. Er hat keinen Abschluss als Architekt gemacht studierte aber von 1911-1914 an der Technischen Schule Frederiksberg und dann von 1914-17 am Technischen Kolleg in Kopenhagen. Er fing ebenfalls an traditionelle funktionalistische Architektur anzuwenden. Sein berufliches Interesse konzentrierte sich jedoch bald hauptsächlich auf Lichtdesign – und das ist es auch wofür er berühmt ist. Dabei entwarf er die Pendelleuchte PH 5 Mini. Er erweiterte sein Tätigkeitsfeld auf das Schreiben und wurde ein Journalist und Schriftsteller. Für eine kurze Zeit zu Beginn des zweiten Weltkriegs war er führender Architekt bei Tivoli Gardens in Kopenhagen. Aber wie viele andere kreative Menschen war er gezwungen während der deutschen Besatzung aus Dänemark zu fliehen und wurde bald ein wichtiger Teil der dänischen Künstlergemeinde die in Schweden lebte. Seine lebenslange Zusammenarbeit mit Louis Poulsen begann 1925 und dauerte bis zu seinem Tod an. Bis heute profitiert Louis Poulsen von seinem Genie. Poul Hennigsens Pionierarbeit bezüglich der Relationen zwischen Lichtstrukturen Schatten Spiegelung und Lichtwiedergabe – verglichen mit dem Bedürfnis nach Licht bleibt der Grundstein der Lichttheorie die immer noch bei Louis Poulsen eingesetzt wird. Hersteller der PH 5 Mini Pendelleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. Ebenso hat der Designer Poul Henningsen die Pendelleuchte PH 5 Mini für Louis Poulsen entworfen. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.

Anbieter: designwebstore
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
PH 5 Mini Licht Louis Poulsen Farbe: red
513,37 € *
ggf. zzgl. Versand

PH 5 Mini Pendelleuchte Die Pendelleuchte PH 5 Mini von Louis Poulsen strahlt vollkommen blendfreies Licht ab. Poul Henningsen entwickelte die PH 5 im Jahr 1958 – als Weiterführung seines gefeierten Dreischirmsystems. Die Leuchte strahlt das Licht sowohl nach unten als auch zur Seite ab und erhellt sich dadurch selbst. Bei der PH 5 Classic wird durch den inneren roten Kegel und ein kleines blaues Reflektorteil ein wärmeres Licht erzeugt. Die PH 5 Mini ist mit einem Durchmesser von 30 cm eine kleinere Version der Kultleuchte PH 5 (Durchmesser von 50 cm). Poul Henningsen entwarf die PH 5 im Jahr 1958 als Reaktion auf die ständigen Veränderungen der Form und Größe von Glühbirnen. Die PH 5 wurde als klassisches neues Produkt vorgestellt. Zu diesem Zeitpunkt wusste noch niemand dass sie schließlich zu einem Synonym für die PH-Leuchte werden sollte. Ganz gleich wie die Leuchte montiert und welche Art von Leuchtmittel verwendet wird – die PH 5 bleibt vollständig blendfrei. Die Pendelleuchte wurde in Anlehnung an den 50 cm großen Durchmesser des Hauptschirms auf den Namen „PH 5“ getauft. Poul Henningsen wollte mit der PH 5 die Farbwiedergabe des Leuchtmittels verbessern. Daher wurden kleine rote und blaue Schirme verwendet um die Farbe in demjenigen Bereich des Lichtspektrums zu ergänzen den das Auge am schlechtesten wahrnimmt (rot und blau). Gleichzeitig wird das Licht im mittleren gelb-grünen Bereich gedämpft in dem das Auge am empfindlichsten ist. Das Design der PH 5 wurde regelmäßig an die neu entwickelten Leuchtmittel angepasst. Wie die PH 5 ist auch die PH 5 Mini in klassischem Weiß modernem Weiß sowie in sechs farbigen Ausführungen erhältlich bei denen die Farbe auf dem oberen Schirm am dunkelsten ist und nach unten von Schirm zu Schirm heller wird. Die Verbindungsstäbe am Classic-Modell sind in Lila gehalten während sie bei den sieben anderen Ausführungen bronzefarben sind. Die Farbe des Reflektorrings bildet einen Kontrast zu den anderen Farbtönen. Im Jahr 2018 – anlässlich des 60. Jubiläums dieser beliebten Pendelleuchte – brachte Louis Poulsen die PH 5 und die PH 5 Mini in einer Ausführung auf den Markt bei der Kupfertöne und Weißschattierungen kombiniert werden. 2019 folgt eine Ausführung mit Messingschirmen. Die neue Metallic-Weiß-Kombination unterstreicht Henningsens Schirmsystemdesign und verleiht einer seiner bekanntesten Formen eine neue Dynamik da die spiegelnden Metallflächen die Umgebung reflektieren. Die Metallschirme sind unbehandelt und bilden im Laufe der Zeit eine ansprechende Patina aus. Der kreative Kopf hinter der PH 5 Mini Pendelleuchte ist der Designer "Poul Henningsen" Poul Henningsen wurde in Kopenhagen als Sohn der berühmten dänischen Schauspielerin Agnes Henningsen geboren. Er hat keinen Abschluss als Architekt gemacht studierte aber von 1911-1914 an der Technischen Schule Frederiksberg und dann von 1914-17 am Technischen Kolleg in Kopenhagen. Er fing ebenfalls an traditionelle funktionalistische Architektur anzuwenden. Sein berufliches Interesse konzentrierte sich jedoch bald hauptsächlich auf Lichtdesign – und das ist es auch wofür er berühmt ist. Dabei entwarf er die Pendelleuchte PH 5 Mini. Er erweiterte sein Tätigkeitsfeld auf das Schreiben und wurde ein Journalist und Schriftsteller. Für eine kurze Zeit zu Beginn des zweiten Weltkriegs war er führender Architekt bei Tivoli Gardens in Kopenhagen. Aber wie viele andere kreative Menschen war er gezwungen während der deutschen Besatzung aus Dänemark zu fliehen und wurde bald ein wichtiger Teil der dänischen Künstlergemeinde die in Schweden lebte. Seine lebenslange Zusammenarbeit mit Louis Poulsen begann 1925 und dauerte bis zu seinem Tod an. Bis heute profitiert Louis Poulsen von seinem Genie. Poul Hennigsens Pionierarbeit bezüglich der Relationen zwischen Lichtstrukturen Schatten Spiegelung und Lichtwiedergabe – verglichen mit dem Bedürfnis nach Licht bleibt der Grundstein der Lichttheorie die immer noch bei Louis Poulsen eingesetzt wird. Hersteller der PH 5 Mini Pendelleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. Ebenso hat der Designer Poul Henningsen die Pendelleuchte PH 5 Mini für Louis Poulsen entworfen. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.

Anbieter: designwebstore
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
PH 5 Mini Licht Louis Poulsen Farbe: green
513,37 € *
ggf. zzgl. Versand

PH 5 Mini Pendelleuchte Die Pendelleuchte PH 5 Mini von Louis Poulsen strahlt vollkommen blendfreies Licht ab. Poul Henningsen entwickelte die PH 5 im Jahr 1958 – als Weiterführung seines gefeierten Dreischirmsystems. Die Leuchte strahlt das Licht sowohl nach unten als auch zur Seite ab und erhellt sich dadurch selbst. Bei der PH 5 Classic wird durch den inneren roten Kegel und ein kleines blaues Reflektorteil ein wärmeres Licht erzeugt. Die PH 5 Mini ist mit einem Durchmesser von 30 cm eine kleinere Version der Kultleuchte PH 5 (Durchmesser von 50 cm). Poul Henningsen entwarf die PH 5 im Jahr 1958 als Reaktion auf die ständigen Veränderungen der Form und Größe von Glühbirnen. Die PH 5 wurde als klassisches neues Produkt vorgestellt. Zu diesem Zeitpunkt wusste noch niemand dass sie schließlich zu einem Synonym für die PH-Leuchte werden sollte. Ganz gleich wie die Leuchte montiert und welche Art von Leuchtmittel verwendet wird – die PH 5 bleibt vollständig blendfrei. Die Pendelleuchte wurde in Anlehnung an den 50 cm großen Durchmesser des Hauptschirms auf den Namen „PH 5“ getauft. Poul Henningsen wollte mit der PH 5 die Farbwiedergabe des Leuchtmittels verbessern. Daher wurden kleine rote und blaue Schirme verwendet um die Farbe in demjenigen Bereich des Lichtspektrums zu ergänzen den das Auge am schlechtesten wahrnimmt (rot und blau). Gleichzeitig wird das Licht im mittleren gelb-grünen Bereich gedämpft in dem das Auge am empfindlichsten ist. Das Design der PH 5 wurde regelmäßig an die neu entwickelten Leuchtmittel angepasst. Wie die PH 5 ist auch die PH 5 Mini in klassischem Weiß modernem Weiß sowie in sechs farbigen Ausführungen erhältlich bei denen die Farbe auf dem oberen Schirm am dunkelsten ist und nach unten von Schirm zu Schirm heller wird. Die Verbindungsstäbe am Classic-Modell sind in Lila gehalten während sie bei den sieben anderen Ausführungen bronzefarben sind. Die Farbe des Reflektorrings bildet einen Kontrast zu den anderen Farbtönen. Im Jahr 2018 – anlässlich des 60. Jubiläums dieser beliebten Pendelleuchte – brachte Louis Poulsen die PH 5 und die PH 5 Mini in einer Ausführung auf den Markt bei der Kupfertöne und Weißschattierungen kombiniert werden. 2019 folgt eine Ausführung mit Messingschirmen. Die neue Metallic-Weiß-Kombination unterstreicht Henningsens Schirmsystemdesign und verleiht einer seiner bekanntesten Formen eine neue Dynamik da die spiegelnden Metallflächen die Umgebung reflektieren. Die Metallschirme sind unbehandelt und bilden im Laufe der Zeit eine ansprechende Patina aus. Der kreative Kopf hinter der PH 5 Mini Pendelleuchte ist der Designer "Poul Henningsen" Poul Henningsen wurde in Kopenhagen als Sohn der berühmten dänischen Schauspielerin Agnes Henningsen geboren. Er hat keinen Abschluss als Architekt gemacht studierte aber von 1911-1914 an der Technischen Schule Frederiksberg und dann von 1914-17 am Technischen Kolleg in Kopenhagen. Er fing ebenfalls an traditionelle funktionalistische Architektur anzuwenden. Sein berufliches Interesse konzentrierte sich jedoch bald hauptsächlich auf Lichtdesign – und das ist es auch wofür er berühmt ist. Dabei entwarf er die Pendelleuchte PH 5 Mini. Er erweiterte sein Tätigkeitsfeld auf das Schreiben und wurde ein Journalist und Schriftsteller. Für eine kurze Zeit zu Beginn des zweiten Weltkriegs war er führender Architekt bei Tivoli Gardens in Kopenhagen. Aber wie viele andere kreative Menschen war er gezwungen während der deutschen Besatzung aus Dänemark zu fliehen und wurde bald ein wichtiger Teil der dänischen Künstlergemeinde die in Schweden lebte. Seine lebenslange Zusammenarbeit mit Louis Poulsen begann 1925 und dauerte bis zu seinem Tod an. Bis heute profitiert Louis Poulsen von seinem Genie. Poul Hennigsens Pionierarbeit bezüglich der Relationen zwischen Lichtstrukturen Schatten Spiegelung und Lichtwiedergabe – verglichen mit dem Bedürfnis nach Licht bleibt der Grundstein der Lichttheorie die immer noch bei Louis Poulsen eingesetzt wird. Hersteller der PH 5 Mini Pendelleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. Ebenso hat der Designer Poul Henningsen die Pendelleuchte PH 5 Mini für Louis Poulsen entworfen. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.

Anbieter: designwebstore
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
PH 5 Mini Licht Louis Poulsen Farbe: blue
513,37 € *
ggf. zzgl. Versand

PH 5 Mini Pendelleuchte Die Pendelleuchte PH 5 Mini von Louis Poulsen strahlt vollkommen blendfreies Licht ab. Poul Henningsen entwickelte die PH 5 im Jahr 1958 – als Weiterführung seines gefeierten Dreischirmsystems. Die Leuchte strahlt das Licht sowohl nach unten als auch zur Seite ab und erhellt sich dadurch selbst. Bei der PH 5 Classic wird durch den inneren roten Kegel und ein kleines blaues Reflektorteil ein wärmeres Licht erzeugt. Die PH 5 Mini ist mit einem Durchmesser von 30 cm eine kleinere Version der Kultleuchte PH 5 (Durchmesser von 50 cm). Poul Henningsen entwarf die PH 5 im Jahr 1958 als Reaktion auf die ständigen Veränderungen der Form und Größe von Glühbirnen. Die PH 5 wurde als klassisches neues Produkt vorgestellt. Zu diesem Zeitpunkt wusste noch niemand dass sie schließlich zu einem Synonym für die PH-Leuchte werden sollte. Ganz gleich wie die Leuchte montiert und welche Art von Leuchtmittel verwendet wird – die PH 5 bleibt vollständig blendfrei. Die Pendelleuchte wurde in Anlehnung an den 50 cm großen Durchmesser des Hauptschirms auf den Namen „PH 5“ getauft. Poul Henningsen wollte mit der PH 5 die Farbwiedergabe des Leuchtmittels verbessern. Daher wurden kleine rote und blaue Schirme verwendet um die Farbe in demjenigen Bereich des Lichtspektrums zu ergänzen den das Auge am schlechtesten wahrnimmt (rot und blau). Gleichzeitig wird das Licht im mittleren gelb-grünen Bereich gedämpft in dem das Auge am empfindlichsten ist. Das Design der PH 5 wurde regelmäßig an die neu entwickelten Leuchtmittel angepasst. Wie die PH 5 ist auch die PH 5 Mini in klassischem Weiß modernem Weiß sowie in sechs farbigen Ausführungen erhältlich bei denen die Farbe auf dem oberen Schirm am dunkelsten ist und nach unten von Schirm zu Schirm heller wird. Die Verbindungsstäbe am Classic-Modell sind in Lila gehalten während sie bei den sieben anderen Ausführungen bronzefarben sind. Die Farbe des Reflektorrings bildet einen Kontrast zu den anderen Farbtönen. Im Jahr 2018 – anlässlich des 60. Jubiläums dieser beliebten Pendelleuchte – brachte Louis Poulsen die PH 5 und die PH 5 Mini in einer Ausführung auf den Markt bei der Kupfertöne und Weißschattierungen kombiniert werden. 2019 folgt eine Ausführung mit Messingschirmen. Die neue Metallic-Weiß-Kombination unterstreicht Henningsens Schirmsystemdesign und verleiht einer seiner bekanntesten Formen eine neue Dynamik da die spiegelnden Metallflächen die Umgebung reflektieren. Die Metallschirme sind unbehandelt und bilden im Laufe der Zeit eine ansprechende Patina aus. Der kreative Kopf hinter der PH 5 Mini Pendelleuchte ist der Designer "Poul Henningsen" Poul Henningsen wurde in Kopenhagen als Sohn der berühmten dänischen Schauspielerin Agnes Henningsen geboren. Er hat keinen Abschluss als Architekt gemacht studierte aber von 1911-1914 an der Technischen Schule Frederiksberg und dann von 1914-17 am Technischen Kolleg in Kopenhagen. Er fing ebenfalls an traditionelle funktionalistische Architektur anzuwenden. Sein berufliches Interesse konzentrierte sich jedoch bald hauptsächlich auf Lichtdesign – und das ist es auch wofür er berühmt ist. Dabei entwarf er die Pendelleuchte PH 5 Mini. Er erweiterte sein Tätigkeitsfeld auf das Schreiben und wurde ein Journalist und Schriftsteller. Für eine kurze Zeit zu Beginn des zweiten Weltkriegs war er führender Architekt bei Tivoli Gardens in Kopenhagen. Aber wie viele andere kreative Menschen war er gezwungen während der deutschen Besatzung aus Dänemark zu fliehen und wurde bald ein wichtiger Teil der dänischen Künstlergemeinde die in Schweden lebte. Seine lebenslange Zusammenarbeit mit Louis Poulsen begann 1925 und dauerte bis zu seinem Tod an. Bis heute profitiert Louis Poulsen von seinem Genie. Poul Hennigsens Pionierarbeit bezüglich der Relationen zwischen Lichtstrukturen Schatten Spiegelung und Lichtwiedergabe – verglichen mit dem Bedürfnis nach Licht bleibt der Grundstein der Lichttheorie die immer noch bei Louis Poulsen eingesetzt wird. Hersteller der PH 5 Mini Pendelleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. Ebenso hat der Designer Poul Henningsen die Pendelleuchte PH 5 Mini für Louis Poulsen entworfen. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.

Anbieter: designwebstore
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
PH 5 Mini Licht Louis Poulsen Farbe: grey
513,37 € *
ggf. zzgl. Versand

PH 5 Mini Pendelleuchte Die Pendelleuchte PH 5 Mini von Louis Poulsen strahlt vollkommen blendfreies Licht ab. Poul Henningsen entwickelte die PH 5 im Jahr 1958 – als Weiterführung seines gefeierten Dreischirmsystems. Die Leuchte strahlt das Licht sowohl nach unten als auch zur Seite ab und erhellt sich dadurch selbst. Bei der PH 5 Classic wird durch den inneren roten Kegel und ein kleines blaues Reflektorteil ein wärmeres Licht erzeugt. Die PH 5 Mini ist mit einem Durchmesser von 30 cm eine kleinere Version der Kultleuchte PH 5 (Durchmesser von 50 cm). Poul Henningsen entwarf die PH 5 im Jahr 1958 als Reaktion auf die ständigen Veränderungen der Form und Größe von Glühbirnen. Die PH 5 wurde als klassisches neues Produkt vorgestellt. Zu diesem Zeitpunkt wusste noch niemand dass sie schließlich zu einem Synonym für die PH-Leuchte werden sollte. Ganz gleich wie die Leuchte montiert und welche Art von Leuchtmittel verwendet wird – die PH 5 bleibt vollständig blendfrei. Die Pendelleuchte wurde in Anlehnung an den 50 cm großen Durchmesser des Hauptschirms auf den Namen „PH 5“ getauft. Poul Henningsen wollte mit der PH 5 die Farbwiedergabe des Leuchtmittels verbessern. Daher wurden kleine rote und blaue Schirme verwendet um die Farbe in demjenigen Bereich des Lichtspektrums zu ergänzen den das Auge am schlechtesten wahrnimmt (rot und blau). Gleichzeitig wird das Licht im mittleren gelb-grünen Bereich gedämpft in dem das Auge am empfindlichsten ist. Das Design der PH 5 wurde regelmäßig an die neu entwickelten Leuchtmittel angepasst. Wie die PH 5 ist auch die PH 5 Mini in klassischem Weiß modernem Weiß sowie in sechs farbigen Ausführungen erhältlich bei denen die Farbe auf dem oberen Schirm am dunkelsten ist und nach unten von Schirm zu Schirm heller wird. Die Verbindungsstäbe am Classic-Modell sind in Lila gehalten während sie bei den sieben anderen Ausführungen bronzefarben sind. Die Farbe des Reflektorrings bildet einen Kontrast zu den anderen Farbtönen. Im Jahr 2018 – anlässlich des 60. Jubiläums dieser beliebten Pendelleuchte – brachte Louis Poulsen die PH 5 und die PH 5 Mini in einer Ausführung auf den Markt bei der Kupfertöne und Weißschattierungen kombiniert werden. 2019 folgt eine Ausführung mit Messingschirmen. Die neue Metallic-Weiß-Kombination unterstreicht Henningsens Schirmsystemdesign und verleiht einer seiner bekanntesten Formen eine neue Dynamik da die spiegelnden Metallflächen die Umgebung reflektieren. Die Metallschirme sind unbehandelt und bilden im Laufe der Zeit eine ansprechende Patina aus. Der kreative Kopf hinter der PH 5 Mini Pendelleuchte ist der Designer "Poul Henningsen" Poul Henningsen wurde in Kopenhagen als Sohn der berühmten dänischen Schauspielerin Agnes Henningsen geboren. Er hat keinen Abschluss als Architekt gemacht studierte aber von 1911-1914 an der Technischen Schule Frederiksberg und dann von 1914-17 am Technischen Kolleg in Kopenhagen. Er fing ebenfalls an traditionelle funktionalistische Architektur anzuwenden. Sein berufliches Interesse konzentrierte sich jedoch bald hauptsächlich auf Lichtdesign – und das ist es auch wofür er berühmt ist. Dabei entwarf er die Pendelleuchte PH 5 Mini. Er erweiterte sein Tätigkeitsfeld auf das Schreiben und wurde ein Journalist und Schriftsteller. Für eine kurze Zeit zu Beginn des zweiten Weltkriegs war er führender Architekt bei Tivoli Gardens in Kopenhagen. Aber wie viele andere kreative Menschen war er gezwungen während der deutschen Besatzung aus Dänemark zu fliehen und wurde bald ein wichtiger Teil der dänischen Künstlergemeinde die in Schweden lebte. Seine lebenslange Zusammenarbeit mit Louis Poulsen begann 1925 und dauerte bis zu seinem Tod an. Bis heute profitiert Louis Poulsen von seinem Genie. Poul Hennigsens Pionierarbeit bezüglich der Relationen zwischen Lichtstrukturen Schatten Spiegelung und Lichtwiedergabe – verglichen mit dem Bedürfnis nach Licht bleibt der Grundstein der Lichttheorie die immer noch bei Louis Poulsen eingesetzt wird. Hersteller der PH 5 Mini Pendelleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. Ebenso hat der Designer Poul Henningsen die Pendelleuchte PH 5 Mini für Louis Poulsen entworfen. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.

Anbieter: designwebstore
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
PH 5 Mini Licht Louis Poulsen Farbe: classic white
513,37 € *
ggf. zzgl. Versand

PH 5 Mini Pendelleuchte Die Pendelleuchte PH 5 Mini von Louis Poulsen strahlt vollkommen blendfreies Licht ab. Poul Henningsen entwickelte die PH 5 im Jahr 1958 – als Weiterführung seines gefeierten Dreischirmsystems. Die Leuchte strahlt das Licht sowohl nach unten als auch zur Seite ab und erhellt sich dadurch selbst. Bei der PH 5 Classic wird durch den inneren roten Kegel und ein kleines blaues Reflektorteil ein wärmeres Licht erzeugt. Die PH 5 Mini ist mit einem Durchmesser von 30 cm eine kleinere Version der Kultleuchte PH 5 (Durchmesser von 50 cm). Poul Henningsen entwarf die PH 5 im Jahr 1958 als Reaktion auf die ständigen Veränderungen der Form und Größe von Glühbirnen. Die PH 5 wurde als klassisches neues Produkt vorgestellt. Zu diesem Zeitpunkt wusste noch niemand dass sie schließlich zu einem Synonym für die PH-Leuchte werden sollte. Ganz gleich wie die Leuchte montiert und welche Art von Leuchtmittel verwendet wird – die PH 5 bleibt vollständig blendfrei. Die Pendelleuchte wurde in Anlehnung an den 50 cm großen Durchmesser des Hauptschirms auf den Namen „PH 5“ getauft. Poul Henningsen wollte mit der PH 5 die Farbwiedergabe des Leuchtmittels verbessern. Daher wurden kleine rote und blaue Schirme verwendet um die Farbe in demjenigen Bereich des Lichtspektrums zu ergänzen den das Auge am schlechtesten wahrnimmt (rot und blau). Gleichzeitig wird das Licht im mittleren gelb-grünen Bereich gedämpft in dem das Auge am empfindlichsten ist. Das Design der PH 5 wurde regelmäßig an die neu entwickelten Leuchtmittel angepasst. Wie die PH 5 ist auch die PH 5 Mini in klassischem Weiß modernem Weiß sowie in sechs farbigen Ausführungen erhältlich bei denen die Farbe auf dem oberen Schirm am dunkelsten ist und nach unten von Schirm zu Schirm heller wird. Die Verbindungsstäbe am Classic-Modell sind in Lila gehalten während sie bei den sieben anderen Ausführungen bronzefarben sind. Die Farbe des Reflektorrings bildet einen Kontrast zu den anderen Farbtönen. Im Jahr 2018 – anlässlich des 60. Jubiläums dieser beliebten Pendelleuchte – brachte Louis Poulsen die PH 5 und die PH 5 Mini in einer Ausführung auf den Markt bei der Kupfertöne und Weißschattierungen kombiniert werden. 2019 folgt eine Ausführung mit Messingschirmen. Die neue Metallic-Weiß-Kombination unterstreicht Henningsens Schirmsystemdesign und verleiht einer seiner bekanntesten Formen eine neue Dynamik da die spiegelnden Metallflächen die Umgebung reflektieren. Die Metallschirme sind unbehandelt und bilden im Laufe der Zeit eine ansprechende Patina aus. Der kreative Kopf hinter der PH 5 Mini Pendelleuchte ist der Designer "Poul Henningsen" Poul Henningsen wurde in Kopenhagen als Sohn der berühmten dänischen Schauspielerin Agnes Henningsen geboren. Er hat keinen Abschluss als Architekt gemacht studierte aber von 1911-1914 an der Technischen Schule Frederiksberg und dann von 1914-17 am Technischen Kolleg in Kopenhagen. Er fing ebenfalls an traditionelle funktionalistische Architektur anzuwenden. Sein berufliches Interesse konzentrierte sich jedoch bald hauptsächlich auf Lichtdesign – und das ist es auch wofür er berühmt ist. Dabei entwarf er die Pendelleuchte PH 5 Mini. Er erweiterte sein Tätigkeitsfeld auf das Schreiben und wurde ein Journalist und Schriftsteller. Für eine kurze Zeit zu Beginn des zweiten Weltkriegs war er führender Architekt bei Tivoli Gardens in Kopenhagen. Aber wie viele andere kreative Menschen war er gezwungen während der deutschen Besatzung aus Dänemark zu fliehen und wurde bald ein wichtiger Teil der dänischen Künstlergemeinde die in Schweden lebte. Seine lebenslange Zusammenarbeit mit Louis Poulsen begann 1925 und dauerte bis zu seinem Tod an. Bis heute profitiert Louis Poulsen von seinem Genie. Poul Hennigsens Pionierarbeit bezüglich der Relationen zwischen Lichtstrukturen Schatten Spiegelung und Lichtwiedergabe – verglichen mit dem Bedürfnis nach Licht bleibt der Grundstein der Lichttheorie die immer noch bei Louis Poulsen eingesetzt wird. Hersteller der PH 5 Mini Pendelleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. Ebenso hat der Designer Poul Henningsen die Pendelleuchte PH 5 Mini für Louis Poulsen entworfen. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.

Anbieter: designwebstore
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot